Die Suche erzielte 16 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Die drei !!! / Filmregisseur: Viviane Andereggen ; Drehbuchautor: Sina Flammang [und 1 anderer] ; Kamera: Martin Langer ; Schauspieler: Lilli Lacher, Alexandra Petzschmann, Paula Renzler [und andere]

von Renzler, Paula [Schauspieler] | Petzschmann, Alexandra [Schauspieler] | Lacher, Lilli [Schauspieler] | Andereggen, Viviane 1985- [Filmregisseur] | Flammang, Sina 1986- [Drehbuchautor] | Langer, Martin 1959- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Kinderfilm | Krimi | Literaturverfilmung | Kinderfilm | Freundschaft | Krimi | Spannung | Weitere Titel zum Thema Die drei Nachwuchsdetektivinnen Franzi, Kim und Marie - auch genannt die drei !!! - haben einen neuen Fall: In den Sommerferien nehmen sie an einem Theaterprojekt teil. Doch bei den Proben flackern die Lichter, immer wieder werden Kostüme zerstört und manche Teilnehmer benehmen sich merkwürdig ...Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Kursk: niemand hat eine Ewigkeit / nach dem Buch von Robert Moore ; Filmregisseur: Thomas Vinterberg ; Drehbuchautor: Robert Rodat ; Kamera: Anthony Dod Mantle ; Komponist: Alexandre Desplat ; Schauspieler: Matthias Schoenaerts, Léa Seydoux, Colin Firth [und weitere]

von Schoenaerts, Matthias 1977- [Schauspieler] | Desplat, Alexandre 1961- [Komponist (Expression)] | Seydoux, Léa 1985- [Schauspieler] | Firth, Colin 1960- [Schauspieler] | Moore, Robert 1950- [Sonstige] | Vinterberg, Thomas 1969- [Filmregisseur] | Rodat, Robert 1953- [Drehbuchautor] | Dod Mantle, Anthony 1955- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Thriller | Drama | Literaturverfilmung | Spielfilm | Schiffskatastrophe | U-Boot | Unterseeboot | Thriller | Sowjetunion | Kriegsmarine | Weitere Titel zum Thema "Rekonstruktion der Tragödie um das sowjetische U-Boot K-141 „Kursk“, bei der im August 2000 ein Torpedo explodierte. Nur 23 Männer der insgesamt 118-köpfigen Besatzung konnten sich zunächst in eine Kammer retten. Doch das russische Militär weigerte sich, internationale Hilfe anzunehmen. Das beklemmende Drama zeichnet den Kampf und die wachsende Verzweiflung der Eingeschlossenen nach, thematisiert aber auch die Verkrustungen der politischen Systeme, die Unmenschlichkeit der Generäle, den Mut der Seeleute und die Auswirkungen auf die Angehörigen der Toten."(filmdienst) Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: Spannung K] (1).

Zogg / nach dem Buch von Axel Scheffler und Julia Donaldson ; Filmregisseur: Max Lang, Daniel Snaddon ; deutsche Synchronsprecher: Tom Schilling, Sascha Rotermund, Sky Du Mont [und andere]

von Rotermund, Sascha 1974- [Synchronsprecher] | Du Mont, Sky 1947- [Synchronsprecher] | Schilling, Tom 1982- [Synchronsprecher] | Scheffler, Axel 1957- [Sonstige] | Lang, Max [Filmregisseur] | Snaddon, Daniel [Filmregisseur].

Visuelles Material Visuelles Material | Kinderfilm | Trickfilm | Kinderfilm | Literaturverfilmung | Kinderfilm | Drache | Animation | Literaturverfilmung | Schule | Erwachsenwerden | Weitere Titel zum Thema Zogg, der kleine Drache, soll in der Drachenschule fliegen, brüllen und Feuerspeien lernen. Obwohl er sich Mühe gibt, hat er immer wieder einen Unfall. ZumGlück verarztet ihn Perle, eine Prinzessin, jedes Mal. Doch als er sie mit ihrem Einverständnis entführt, droht Gefahr durch einen Ritter!Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Parasite: finde den Eindringling! / Filmregisseur: Joon-ho Bong ; Schauspieler: Song Kang-ho, Jo Yeo-Jeong, Choi Woo-Sik [und weitere]

von Woo-Sik, Choi [Schauspieler] | Yoon, Yeo-Jeong 1947- [Schauspieler] | Song, Gang ho 1967- [Schauspieler] | Bong, Jun ho 1969- [Filmregisseur].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Thriller | Spielfilm | Südkorea | Soziale Ungleichheit | Satire | Klassenkampf | Sozialkritik | Weitere Titel zum Thema Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind. Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: P] (1).

Paranza - Der Clan der Kinder / nach dem Buch von Roberto Saviano ; Filmregisseur: Claudio Giovannesi ; Drehbuchautor: Roberto Saviano [und 2 weitere] ; Kamera: Daniele Ciprì ; Komponist: Andrea Moscianese ; Schauspieler: Francesco Di Napoli, Viviana Aprea, Mattia Piano del Balzo [und weitere]

von Di Napoli, Francesco [Schauspieler] | Aprea, Viviana [Schauspieler] | Piano del Balzo, Mattia [Schauspieler] | Moscianese, Andrea [Komponist (Expression)] | Giovannesi, Claudio 1978- [Filmregisseur] | Saviano, Roberto 1979- [Drehbuchautor] | Ciprì, Daniele 1962- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Thriller | Krimi | Literaturverfilmung | Spielfilm | Neapel | Mafia | Jugendkriminalität | Literaturverfilmung | Organisierte Kriminalität | Generationenkonflikt | Weitere Titel zum Thema "Einige draufgängerische Jugendliche aus einem neapolitanischen Viertel steigen als Drogendealer in die lokale Camorra-Einheit ein. Als durch eine Verhaftungswelle gegen den machthabenden Clan ein Vakuum entsteht, nutzt der Anführer der Bande die Chance und übernimmt mit seinen Kumpanen selbst die Macht. Die neue Position wird ihnen jedoch schon bald wieder streitig gemacht. Die Verfilmung eines Romans von Roberto Saviano („Gomorrha“) erzählt vom Verlust der Unschuld und der Normalität jugendlicher Gewalt. Die naturalistische Regie bildet den Kreislauf der Gewalt ab, ohne eine Haltung erkennen zu lassen, und überzeugt am ehesten in der Abbildung des sich formierenden Gemeinschaftskörpers."(filmdienst)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: Spannung P] (1).

Systemsprenger / Filmregisseur: Nora Fingscheidt ; Drehbuchautor: Nora Fingscheidt ; Kamera: Yunus Roy Imer ; Komponist: John Gürtler ; Schauspieler: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide [und weitere]

von Gürtler, John 1981- [Komponist (Expression)] | Zengel, Helena 2008- [Schauspieler] | Schuch, Albrecht 1985- [Schauspieler] | Schmeide, Gabriela Maria 1965- [Schauspieler] | Fingscheidt, Nora 1983- [Filmregisseur] | Fingscheidt, Nora 1983- [Drehbuchautor] | Imer, Yunus Roy 1987- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Drama | Spielfilm | Mutter-Kind-Beziehung | Familientragödie | Jugendhilfe | Verhaltensstörung | Aggression | Entwicklungsstörung | Weitere Titel zum Thema Benni ist ein rebellisches und unberechenbares Mädchen, das aufgrund ihrer Gewaltausbrüche schwer einer Pflegefamilie und Wohngruppe zu vermitteln ist. Sie bekommt Micha, einen Anti-Gewalttrainer zur Seite gestellt, der mit seinen ganz eigenen Methoden versucht, ihre Aggression einzudämmen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Bereitgestellt (1).

Es - Kapitel 2 / based on the novel "It" by Stephen King ; directed by Andrés Muschietti ; screenplay by Gary Dauberman ; director of photography: Checco Varese ; music by Benjamin Wallfisch ; [actors:] Bill Skarsgård, James McAvoy, Jessica Chastain [und weitere]

von Muschietti, Andrés 1973- [Filmregisseur] | Dauberman, Gary [Drehbuchautor] | McAvoy, James 1979- [Schauspieler] | Chastain, Jessica 1981- [Schauspieler] | Skarsgård, Bill 1990- [Schauspieler] | Wallfisch, Benjamin 1979- [Komponist] | Varese, Checco [Kameramann] | King, Stephen 1947- [Verfasser des Bezugswerks].

Visuelles Material Visuelles Material | Spielfilm | Gruselfilm | Literaturverfilmung | Killerclown | Thriller | Weitere Titel zum Thema 27 Jahre sind vergangen, seitdem der Club der Verlierer in der unheimlichen Gemeinde Derry den übernatürlichen Killerclown Pennywise besiegte. Längst sind die mittlerweile Erwachsenen in aller Winde zerstreut und haben jeweils ihr eigenes Päckchen zu tragen, als der Schrecken in ihre einstige Heimatstadt zurückkehrt. Vom einzigen dort verbliebenen Jungen werden die anderen zurückgerufen. Und müssen sich ein letztes Mal Pennywise stellen. Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: Spannung E] (1).

Ad Astra: zu den Sternen / Filmregisseur: James Gray ; Drehbuchautor: Ethan Gross [und 1 weiterer] ; Kamera: Hoyte van Hoytema ; Komponist: Max Richter ; Schauspieler: Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Ruth Negga [und weitere]

von Negga, Ruth 1982- [Schauspieler] | Pitt, Brad 1963- [Schauspieler] | Jones, Tommy Lee 1946- [Schauspieler] | Richter, Max 1966- [Komponist (Expression)] | Gray, James 1969- [Filmregisseur] | Gross, Ethan [Drehbuchautor] | Hoytema, Hoyte van 1971- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Science-Fiction | Action | Spielfilm | Sciencefiction | Astronaut | Vater-Sohn-Beziehung | Katastrophe | Weitere Titel zum Thema Roy McBride fliegt als Astronaut an den Rand des Sonnensystems. Dort hofft er seinen Vater zu finden, der vermisst wird - und zu erfahren, warum das Leben auf der Erde mehr und mehr bedroht wird. Doch was er herausfindet könnte die menschliche Existenz infrage stellen ...Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: SF/Fantasy A] (1).

Skin / Filmregisseur: Guy Nattiv ; Drehbuchautor: Guy Nattiv ; Kamera: Arnaud Potier ; Komponist: Dan Romer ; Schauspieler: Jamie Bell, Danielle Mcdonald, Vera Farmiga [und weitere]

von Bell, Jamie 1986- [Schauspieler] | Mcdonald, Danielle [Schauspieler] | Romer, Dan [Komponist (Expression)] | Farmiga, Vera 1973- [Schauspieler] | Nattiv, Guy [Filmregisseur] | Nattiv, Guy [Drehbuchautor] | Potier, Arnaud [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Thriller | Drama | Spielfilm | Rechtsextremismus | Familienkonflikt | Emanzipation | Tätowierung | Jugendgewalt | Skinheads | Weitere Titel zum Thema "Ein Mitglied der rassistischen „White Power“-Bewegung in den USA will sich aus dem rechtsradikalen Milieu lösen und unterzieht sich einer äußerst schmerzhaften Laserbehandlung, mit der die unzähligen Tätowierungen seines Körpers getilgt werden sollen. Rückblenden beleuchten den Gesinnungswandel, aber auch die Mechanismen einer pervertierten Familienstruktur, mit denen der Clan zusammengehalten wird. Das an die Lebensgeschichte des Aussteigers Bryon Widner angelehnte Drama fokussiert nicht auf die ideologisch verbrämte Hypermaskulinität des Protagonisten, sondern rückt seine Liebesgeschichte mit der Mutter dreier Mädchen ins Zentrum, die veränderte Rollenzuschreibungen erlaubt."(filmdienst)Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: S] (1).

Nurejew - The white crow: die wahre Geschichte eines Jahrhunderttänzers / nach dem Buch von Julie Kavanagh ; Filmregisseur: Ralph Fiennes ; Drehbuchautor: David Hare ; Kamera: Michael Eley ; Komponist: Ilan Eshkeri ; Schauspieler: Oleg Ivenko, Adèle Exarchopoulos, Ralph Fiennes [und weitere]

von Fiennes, Ralph 1962- [Schauspieler] | Oleg Ivenko [Schauspieler] | Eshkeri, Ilan 1977- [Komponist (Expression)] | Exarchopoulos, Adèle 1993- [Schauspieler] | Kavanagh, Julie [Sonstige] | Fiennes, Ralph 1962- [Filmregisseur] | Hare, David 1947- [Drehbuchautor] | Eley, Michael 1960- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Biopic | Drama | Literaturverfilmung | Spielfilm | Ballett | Nurejew, Rudolf | Biografie | Paris | Homosexualität | Tänzer | Weitere Titel zum Thema In den 1960er Jahren reist das Leningrader Kirow-Ballett nach Paris und begeistert dort die Menschen. Vor allem der junge, talentierte Tänzer Rudolf Nurejew zieht die Zuschauer in seinen Bann. Nurejew selbst lernt in Paris Freiheit und Liebe kennen und beschließt, in Frankreich Asyl zu beantragen.Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Bereitgestellt (1).

Astrid / Filmregisseur: Pernille Fischer Christensen ; Drehbuchautor: Kim Fupz Aakeson [und 1 weiterer] ; Kamera: Erik Molberg Hansen ; Komponist: Nicklas Schmidt ; Schauspieler: Alba August, Maria Bonnevie, Trine Dyrholm [und weitere]

von Dyrholm, Trine 1972- [Schauspieler] | August, Alba [Schauspieler] | Bonnevie, Maria 1973- [Schauspieler] | Schmidt, Nicklas [Komponist (Expression)] | Fischer Christensen, Pernille 1969- [Filmregisseur] | Aakeson, Kim Fupz 1958- [Drehbuchautor] | Molberg Hansen, Erik 1966- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | | Film | Biopic | Drama | Lindgren, Astrid | Biografie | Kinderliteratur | Schweden | Alleinerziehende | Spielfilm | Weitere Titel zum Thema "Biografischer Film über die Jugend und das Erwachsenwerden der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren, die als junge Zeitungsvolontärin schwanger wurde und ihren in Dänemark zur Welt gebrachten Sohn Lasse in die Obhut einer Pflegemutter geben musste. Die frühe Schwangerschaft und die traumatische Trennung von ihrem Kind identifiziert der schön bebilderte, aber recht einfach gestrickte Film als Quelle von Lindgrens literarischem Schaffen. Der schlüssig inszenierte und in der Hauptrolle mit großer Natürlichkeit gespielte Film reduziert die Kinderbuchautorin damit allzu sehr auf die von ihr geschaffenen Figuren."(filmdienst)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: + A] (1). Ausgeliehen (1).

Sunset / Filmregisseur: László Nemes ; Drehbuchautor: Clara Royer [und 2 weitere] ; Kamera: Mátyás Erdély ; Komponist: László Melis ; Schauspieler: Juli Jakab, Vlad Ivanov, Marcin Czarnik [und weitere]

von Jakab, Juli 1988- [Schauspieler] | Czarnik, Marcin 1976- [Schauspieler] | Ivanov, Vlad 1969- [Schauspieler] | Melis, László 1953- [Komponist (Expression)] | Nemes, László 1977- [Filmregisseur] | Royer, Clara 1981- [Drehbuchautor] | Erdély, Mátyás 1976- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Historienfilm | Historienfilm | Drama | Spielfilm | Budapest | Hutmacher | Kaiserreich | Österreich | Weitere Titel zum Thema "Eine junge Frau bewirbt sich 1913 in Budapest in einem Hutkaufhaus, wird zunächst aber abgewiesen. Später findet sie dort jedoch eine Anstellung und erfährt von einem ihr unbekannten Bruder, der mit den Anarchisten sympathisiert, und anderen Familiengeheimnissen. Der wie in Trance und mit extremer filmästhetischer Konsequenz gefilmte Film entfaltet einen phantasmagorischen Taumel zwischen Wahn und Wirklichkeit, in dem sich das Ende des von inneren Konflikten geschüttelten alten Europas am Vorabend des Ersten Weltkriegs abzeichnet. Im Kern zielt der an Verweisen reiche und dem Kino des Fantastischen zuneigende Paranoia-Thriller allerdings auf aktuelle gesellschaftliche Parallelen" (© FILMDIENST). (Sprachen: D, H; UT: D / Trailer) vegOnline-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Der Krieg und ich: acht Geschichten des Zweiten Weltkriegs aus der Sicht von Kinderaugen

Visuelles Material Visuelles Material | Kinderfilm | Krieg | TV-Serie | Kinderfilm | Zweiter Weltkrieg | Nationalsozialismus | Krieg | Holocaust | Toleranz | Freiheit | Weitere Titel zum Thema Romek aus Polen will seine Familie aus dem Ghetto retten, Justus muss in Deutschland als Kindersoldat an die Heimatfront und Sandrine hilft in Frankreich, deutsche Flüchtlinge zu verstecken: Der Zweite Weltkrieg aus der Perspektive verschiedener Länder, aber immer durch Kinderaugen erzählt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: ^ K] (1).

Ein Gauner & Gentleman / Schauspieler: Robert Redford, Casey Affleck, Tika Sumpter [und weitere] ; Regie: David Lowery

von Lowery, David [Darsteller] | Sumpter, Tika [Schauspieler] | Affleck, Casey [Schauspieler] | Redford, Robert [Schauspieler].

Visuelles Material Visuelles Material | [2019] | | Biopic | KOMÖDIE | Spielfilm | Kriminalkomödie | Alter | Banküberfall | | Weitere Titel zum Thema Der 70-jährige Gentleman Forrest Tucker saß bereits 17 Mal wegen Banküberfällen im Gefängnis, doch er konnte immer flüchten. Trotz seines hohen Alters lässt ihn seine Leidenschaft nicht los, bis er bei einer Flucht vor der Polizei seine neue Liebe Jewel kennenlernt ...Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: Humor G] (1).

So wie du mich willst / nach dem Buch von Camille Laurens ; Filmregisseur: Safy Nebbou ; Drehbuchautor: Julie Peyr [und 1 weiterer] ; Kamera: Gilles Porte ; Komponist: Ibrahim Maalouf ; Schauspieler: Juliette Binoche, François Civil, Nicole Garcia [und weitere]

von Civil, François 1989- [Schauspieler] | Binoche, Juliette 1964- [Schauspieler] | Garcia, Nicole 1946- [Schauspieler] | Maalouf, Ibrahim 1980- [Komponist (Expression)] | Laurens, Camille 1957- [Sonstige] | Nebbou, Safy 1968- [Filmregisseur] | Peyr, Julie 1975- [Drehbuchautor] | Porte, Gilles 1965- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Drama | Thriller | Literaturverfilmung | Spielfilm | Liebesbeziehung | Internet | Altersunterschied | Obsession | Thriller | Literaturverfilmung | Realitätsverlust | Weitere Titel zum Thema "Eine Literaturdozentin, die kürzlich von ihrem Mann verlassen wurde, befreundet sich als vorgeblich halb so alte Frau online mit einem jungen Fotografen. Bald führen sie einen regen Gedankenaustausch im Chat und am Telefon, doch bleibt das Versteckspiel nicht ohne psychische Auswirkungen auf die Frau, die sich immer mehr in der Internetbeziehung verliert. Kühl inszenierter Thriller über eine dem digitalen Zeitalter eigene Form der Obsession, der die Welt der sozialen Medien mit Blick auf die Furcht vor Einsamkeit durchaus ambivalent zeichnet. Der in der Hauptrolle furios interpretierte Film geht in seinen Wendungen und Figuren nicht völlig auf, spielt aber ein faires Spiel mit dem Zuschauer."(filmdienst)Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: S] (1).

Wildes Herz / / Regie: Charly Hübner und Sebastian Schultz

von Hübner, Charly [Regisseur] | Schultz, Sebastian [Regisseur] | Gorkow, Jan "Monchi" | Feine Sahne Fischfilet.

Visuelles Material Visuelles Material | DVD-Video | Feine Sahne Fischfilet | Gorkow, Jan | Musik | Dokumentation | Mecklenburg-Vorpommern | Weitere Titel zum Thema Der Debütfilm des Schauspielers Charly Hübner portraitiert die Punkband Feine Sahne Fischfilet und ihren Sänger Jan 'Monchi' Gorkow, der sich vehement gegen den Rechtsruck in seiner Heimat Mecklenburg-Vorpommern wehrt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Hauptstelle Neumünster [Signatur: Mus 815,0 Fein 5] (1).

Powered by Koha